Projekt Beschreibung

Kinesio­logische Muskeltests

Das kinesiologische Muskeltesten ist eine Möglichkeit aus dem Arbeitsbereich der Kinesiologie. Der Muskeltest fußt auf der Annahme, dass sich gesundheitliche Störungen des Körpers in Schwächen von bestimmten Muskeln auswirken.

Getestet wird demnach, wieviel Energie in einem bestimmten Muskel vorhanden ist. Dem Patienten werden Entscheidungsfragen gestellt, bei der nur richtige und falsche Antworten möglich sind. Anhand der Muskeltestung zu diesen Fragen, lässt sich der energetische Zustand im Körper des Patienten ermitteln. Dadurch gehört der kinesiologische Muskeltest zur ganzheitlichen Betrachtung des Patienten. Aufgrund der Ergebnisse der kinesiologischen Testung lassen sich Therapien ableiten, die im Bereich der Kinesiologie liegen können oder auch außerhalb, wie z. B. der Bioresonanztherapie.