//Familienaufstellen
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein offenes Angebot für alle, die mit der Arbeit der Familienaufstellungen  – bekannt auch als  systemische Therapie – vertraut sind oder es kennen lernen möchten. Die Teilnahme kann in zweierlei Hinsicht erfolgen:

  1. Teilnehmer, die ein persönliches Anliegen aufstellen lassen möchten.
  2. Teilnehmer, die ohne persönliches Anliegen teilnehmen.

Teilnehmer, die kein persönliches Anliegen aufstellen lassen, können freiwillig bei der Aufstellungsarbeit als sogenannte Stellvertreter für Personen oder Themen fungieren. In diese fühlen Stellvertreter sich bei den Aufstellungen ein, was für jede möglich ist. Das Einfühlen wird oft als sehr tief empfunden, so dass jede Teilnehmer vielfältige Erfahrungen aus dem Tag schöpfen kann.

Für Teilnehmer, die zum ersten Mal mit dieser Methode in Kontakt treten, wird diese in ihrer Theorie erläutert und Fragen beantwortet.

Anmeldungen werden gerne telefonisch oder über mein Kontaktformular entgegengenommen.