/Allgemein

Frühlingsanfang – gut und gesund in den Frühling starten

Endlich ist Frühlingsanfang. Wer freut sich nicht, wenn die kalte Jahreszeit vorübergeht und die Jahreszeit des Wachstums, des Aufbruchs, des Neubeginns Einzug hält. Mit diesen Assoziationen ist der Frühling in vielen Volkliedern, Gedichten und Geschichten verbunden. Doch jedes Licht wirft auch Schatten. So sind die negativen Attribute des Frühlings vor allem die Frühjahrsmüdigkeit und besonders [...]

2019-03-20T16:29:02+00:00

An Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit

"Am Aschermittwoch ist alles vorbei" heißt es in einem alten Karnevalsschlager. Aus Sicht der Karnevalisten eine nachvollziehbare Sicht. Aber andererseits beginnt mit Aschermittwoch auch etwas: die Fastenzeit. Doch wer begrüßt schon eine Zeit des Verzichts, der Zurückhaltung, des Maßhaltens und des Mangels. Die Fastenzeit in früheren Zeiten In der christlichen Tradition des Westens beginnt die [...]

2019-03-18T12:02:15+00:00

Februar: Monat der Reinigung

Der Name Februar ist abgeleitet vom lateinischen Verb februare (reinigen) und lässt sich mit dem Begriff "Monat der Reinigung" fassen. In diesem Monat fanden in der Antike die sogenannten Februa statt, das sind Reinigungs- oder Sühnefeste. Der Februar ist durch seine Kürze und durch die Schaltjahrregelung ein besonderer Monat. Im antiken römischen Kalender war es [...]

2019-02-02T08:54:40+00:00

Hasel und Erle: erste Pollen der Frühblüher

Laut Pollenflugvorhersage können schon jetzt im Januar bei mildem, trockenem Wetter erste Pollen der Frühblüher Hasel und Erle vorkommen. Einerseits ist das Voranschreiten der Natur innerhalb des Jahreszyklus' ein Anzeichen für das Vorübergehen des Winters und das Nahen des Frühlings. Andererseits gibt es betroffene Menschen, die auf den alljährlichen Pollenflug mit allergischen Reaktionen reagieren. Diese [...]

2019-01-05T12:22:30+00:00

Königliche Gaben: Gold, Weihrauch und Myrrhe

Am 6. Januar bringen laut christlichem Kalender die drei Weisen aus dem Morgenland dem göttlichen Kind königliche Gaben: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Diese Gaben sind nicht nur im materiellen Sinn sehr wertvoll, sondern sie sind es auch aus naturheilkundlicher und ganzheitlicher Sicht. Deshalb möchte ich an dieser Stelle einmal auf den diesbezüglichen Symbolcharakter des Drei-Königs-Tages [...]

2019-01-04T12:17:07+00:00

Naturmedizin und Schulmedizin

Naturmedizin und Schulmedizin sind zwei Ansätze, die einen Menschen in seiner Krankheit begleiten können. Beide Bereiche verfolgen also das gleiche Ziel - jeder Bereich auf seine eigene individuelle Art und Weise. Jeder mit einer Berechtigung für den Menschen, die es nicht zu diskutieren gibt. Für die Patienten bedeutet die Verknüpfung der jeweiligen Methoden und Kompetenzen [...]

2019-01-05T12:18:27+00:00

Rauchentwöhnung

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? – Aber wie gelingt die Rauchentwöhnung? Die gesundheitlichen Auswirkungen und Risiken des Rauchens sind in der heutigen Gesellschaft hinlänglich bekannt. Dennoch fällt es Rauchern häufig schwer, damit aufzuhören. Manche trauen es sich nicht zu, andere haben Angst vor einer eventuellen Gewichtszunahme und wieder andere haben es bereits versucht, es [...]

2018-01-03T23:57:34+00:00

Neujahrsgrüße

„Alles Gute zum neuen Jahr“ Der 1. Januar ist im Bezug auf meine Praxis für mich immer ein besonderes Datum, da ich am 1.1.2004 mit meiner selbstständigen Praxistätigkeit begonnen habe. Der Monat Januar ist benannt nach dem römischen Gott Janus, dessen besonders Merkmal es ist, zwei Gesichter zu haben. Mit dem einen schaut er nach [...]

2019-01-03T20:19:33+00:00